Zwerg-Hausschwein (Mini-Schwein): Merkmale der Pflege und Wartung

Kleine saubere Schweine mit klugen Augen, einem guten Charakter, saubere und unprätentiöse - Mini-Schweine - erfreuen sich bei Tierfreunden immer größerer Beliebtheit. Tiere sind leicht zu trainieren, an das Tablett gewöhnt, haben kein bestimmtes Aroma. Die Merkmale ihres Inhalts werden in dem Artikel erörtert.

Vorgeschichte des Auftretens

Ferkel wurden Mitte des 20. Jahrhunderts von deutschen Wissenschaftlern selektiv gezüchtet. "Eltern" ist eine vietnamesische Hängeohrrasse und kleine Eber von Kleinwuchs. Die Vietnamesen zogen Züchter mit guter Immunität, geringer Größe, hoher Intelligenz, Unleserlichkeit im Futter und einer Tendenz zur Sauberkeit an.

Rassebeschreibung

Die Lebensdauer eines kleinen Schweins beträgt zehn bis fünfzehn Jahre. Mit über zwei Jahren gewöhnt sich das Schwein an die Familie, Kinder und Erwachsene lieben es, mit einem gutmütigen Haustier zu spielen. Abmessungen ermöglichen es Ihnen, ein Tier in einer Stadtwohnung zu halten.

Äußere Merkmale

Es gibt keine spezifischen Standards für Mini-Schweine. Weltweit werden etwa zehn Rassen eines kleinen Schweins gezüchtet, die sich in Farbe, Körperform und Kopfform unterscheiden.

Abmessungen70 cm am Widerrist
FarbeRot, schwarz, gemischt, Marmor, gestromt
KopfGroßer, länglicher Schädel, kurzes Stigma
Die OhrenGerade, spitz
HalsKurz, plissiert
TorsoBreit, gedrungen
BrustVolumetrisch
BauchDurchhängen
ZurückGebogen
BeineKurz, die Hufe scharf
Borstenlänge (cm)Bis zu 20 cm gibt es kahle Rassen.

Züchter aus den USA, England und Deutschland züchteten kleine Ferkel zu Dekorationszwecken.

Sechs gängige Arten von Mini-Schweinen sind bekannt:

  1. Farbiges Miniaturschwein. Unterscheidet sich in einer Vielzahl von Farben, daher der Name. Wachstum erreicht 45 cm, Gewicht - 12–13 kg.
  2. Kun-Kun - ein pflanzenfressendes Mini-Schwein (übersetzt als "Lebkuchenmann"). Weiden lassen, nicht die Wurzeln ausreißen, ohne die Büsche und Bäume zu verderben. Am Unterkiefer befinden sich Bürsten. Der Körper ist wie eine Kugel geformt. Freundliche und gutmütige Tiere.
  3. Gefleckte Osabo-Schweine. Es gibt rot und rauchig, golden, aber meistens fleckig schwarz und weiß. Maximales Gewicht - 90 kg, Höhe - bis zu einem halben Meter.
  4. Mexikanische Glatze. Hat keine Borsten, Silber oder Grau. Sein Wuchs beträgt 60 cm, das Individuum nimmt bis zu 90 kg zu. Die innere Struktur ist den menschlichen Organen sehr ähnlich. Wird oft in Labors verwendet.
  5. Zwergafrikaner (Guinea). Passt sich schnell an neue Gegebenheiten an. Die Hauptfarbe ist schwarz, es kommt in kleinen weißen Socken vor. Es gibt graue Flecken, aufrechte Ohren, einen Schwanz mit einer Feder und einen dicken Haufen.
  6. Mayalino ist der kleinste Vertreter der Mini-Schweine. Das Gewicht des neugeborenen Ferkels beträgt bis zu 500 g. Die Art wurde in Italien gezüchtet.

Gewicht und Maße

Das Ziel der Zucht eines kleinen Schweins war es, eine niedrigrassige Rasse mit geringem Gewicht zu züchten. Moderne Mini-Schweine werden mit einem Gewicht von 400 bis 600 g geboren. Das Tier wächst zwei Jahre lang, nimmt dann zu und wird allmählich zu einer Kugel oder einem Würfel mit einem Gewicht von 70 bis 90 kg (je nach Rasse).

Das Wachstum der Babys variiert von 10 bis 20 cm, ein ausgewachsener Wildschwein wächst auf 0, 5 bis 0, 6 Meter.

Wissen Sie? Der kleinste registrierte Maylino im Erwachsenenalter wog 800 g.

Zeichen

Liebhaber winziger Schweine schätzten die gefällige Art der Haustiere. Intelligenz und Ausdauer zeichnen Vertreter der Mini-Schweinezucht aus. Das Ferkel hat Spaß und tobt wie ein Kind, kann sich aber durch ein lautes Schreien, Klopfen, Spritzen erschrecken. An die Besitzer gewöhnt, zeigt das Schwein Hingabe, auch für Hunde ungewöhnlich.

Die Emotionen eines Miniaturschweins sind den Menschen nicht unterlegen. Freudig und verärgert verbirgt das Haustier keine Gefühle. Der Piggy-Konservatismus ist auffällig: Er gewöhnt sich an die Anordnung von Gegenständen im Raum, an Zeit und Ort der Fütterung, das Mini-Schwein ist schlecht wieder aufgebaut, es kann blubbern und launisch sein.

Umsiedlung, Umsiedlung, Umsiedlung zu neuen Eigentümern führen zu starkem Stress, sogar zum Tod des Tieres.

Vorteile und Nachteile

Beim Kauf eines Mini-Schweins ist es wichtig, sich mit den Vor- und Nachteilen der Haltung und Aufzucht eines Haustieres vertraut zu machen.

  • Positive Eigenschaften:
  • Hypoallergenität;
  • Sauberkeit;
  • Freundlichkeit und Gefälligkeit;
  • leicht zu trainieren;
  • Allesfresser;
  • sich schnell an die Toilette gewöhnen;
  • Mangel an unangenehmem Aroma;
  • Nicht verblassen, gerne schwimmen.

  • Negative Eigenschaften:
  • hoher Preis;
  • Besessenheit in der Kommunikation;
  • Gefühle drücken sich mit einem lauten Kreischen aus, das ständig grunzt;
  • Angst vor Zugluft und Feuchtigkeit.

Empfehlungen zur Auswahl guter Individuen

Das Zwergschwein nahm unter Haustieren einen festen Platz ein. Die kompakte Größe und das Fehlen einer allergischen Reaktion auf das Tier ermöglichen es, Schweine schon in jungen Jahren in einer Stadtwohnung zu halten.

Sie können ein Schwein mit guten Parametern kaufen, indem Sie sich an eine Gärtnerei oder einen Züchter mit umfassender Erfahrung und gutem Ruf wenden.

Wenn Sie einen Favoriten für Kinder auswählen, benötigen Sie:

  1. Lassen Sie sich vom Besitzer über Faktoren wie die Anzahl der Ferkel im Wurf, die Abstammung des Mannes, das Alter der Mutter der Babys, die Besonderheiten der Aufzucht und Fütterung sowie die Besonderheiten der Pflege beraten . Mangelnde klare Antworten, Verwirrung in der Geschichte deuten auf unzureichende Erfahrung oder falsche Informationen hin.
  2. Um sich mit den Eltern vertraut zu machen: Beobachten Sie 10-15 Minuten Verhalten, achten Sie auf Wachstum, Gewicht der Erwachsenen. Die Gebärmutter kann bis zu 15 bis 20 kg wiegen, die vietnamesische Viskose, Gettingen und die sibirische Miniatur nehmen an Gewicht zu. Neugeborene Schweine wiegen zwischen 500 und 800 Gramm.
  3. Die Art der Produzenten wird an die Nachkommen weitergegeben. Nach eingehender Betrachtung des Verhaltens der älteren Generation wählen sie ein Ferkel mit dem gewünschten Temperament.
  4. Externe Indikatoren für ein gesundes Baby sind rosa glatte Haut, ein durch eine Feder verdrehter Schwanz (ein direkt hängender Schwanz zeigt das Vorhandensein von Würmern an), Verspieltheit und guter Appetit. Die Augen sind glänzend, der Fleck ist feucht, die Ohren sind sauber, die Hufe ohne Wachstum.

Merkmale der Zucht und Pflege

Die Popularität von Mini-Schweinen wächst. Wenn sie Vollblutbabys züchten, erzielen sie einen beachtlichen Gewinn: Jedes Jahr werden zwei Umfragen durchgeführt, bei denen jeweils zehn bis zwölf Ferkel gezüchtet werden. Die Pflege und Fütterung von Müttern und Kindern unterscheidet sich kaum von normalen Schweinen. Sie erfordert die Beachtung und Einhaltung von Hygienestandards und -regeln.

Inhaltsbedingungen

Im Vergleich zu seinen großen Verwandten ist das kleine Schwein ein genaues Mädchen, das seinen eigenen Platz beansprucht. Es ist besser, einen solchen Mieter nicht in einer kleinen Wohnung anzusiedeln.

Nachdem die Haustiere 3-4 Quadratmeter eingezäunt haben, sorgen sie für ein angenehmes Dasein: Sie organisieren einen Schlafplatz, stellen in der vom Schwein gewählten Ecke ein WC-Tablett der richtigen Größe auf. Die Schweine sind auch mit Plastikspielzeug ausgestattet, einem weichen Teppich zum Entspannen.

Drähte, scharfe Gegenstände, Haushaltsgeräte, Reinigungs- und Reinigungsmittel sind versteckt: Das Schwein ist neugierig, es schmeckt alles. Wenn das Ferkel das Haus verlässt, wird es an den Zaun geschickt, um Schäden an Möbeln, die Untergrabung von Parkett, Linoleum usw. zu verhindern.

Der beste Ort, um ein Baby-Schwein zu leben, ist ein Landhaus. Im Innenhof entsteht ein separater Messestand mit einer Fläche von 4-6 Quadratmetern. Meter, für Spaziergänge eingezäuntes Gebiet bis zu 10 Quadratmetern. M. Hauptbedingungen: ein warmer Raum (nicht unter 15-18 ° C im Winter) und das Fehlen von Zugluft. Die Toilette ist an einem geeigneten Ort für die Reinigung angeordnet.

Sonnenbaden ist eine Grundvoraussetzung für die richtige Entwicklung von Mumps. Tägliche Spaziergänge an der frischen Luft helfen Ihrem Haustier, gesund zu werden.

Fütterung

Miniaturschweine sind allesfressend und unersättlich und flehen ständig um gute Sachen. Eine unausgewogene Ernährung führt dazu, dass das Haustier übergewichtig wird, die motorische Aktivität verringert und zum Tod führen kann.

Wichtig! Sie ernähren sich von den ersten Tagen an von der Nahrung.

Die richtige Ernährung, Spaziergänge in der Natur helfen dem Schwein, sich richtig zu entwickeln, fit zu sein, zu spielen und Spaß zu haben. Bis zu einem Jahr werden Jugendliche viermal am Tag und dann zweimal am Tag gefüttert. Nach Rücksprache mit dem Tierarzt nehmen Vitaminkomplexe einmal pro Saison zu.

Das Menü beinhaltet:

  • fettarmer Hüttenkäse, Milchprodukte;
  • Grüns. Ab Frühlingsbeginn durch Weiden ersetzt;
  • Obst (ausgenommen Zitrusfrüchte);
  • Gemüse, frisch und gekocht;
  • gekochtes Fleisch, Fischfilet (begrenzt, nicht mehr als zweimal pro Woche);
  • Futterzusätze - Hefe, Knochenmehl, Fischöl;
  • Kürbis zusammen mit Schale und Samen (dient als Heilmittel gegen Würmer);
  • kombinierte Getreidemischungen - Buchweizen, Gerste. Es ist notwendig zu dämpfen.

Produkte werden in guter Qualität ausgewählt, Gemüse und Obst werden vorgewaschen, gehackt. Im Winter müssen Sie Ihr Haustier mit Vormischungen und Vitaminzusätzen versorgen. Die Menge und Dosierung wird vom Tierarzt festgelegt.

Verbotene Produkte:

  • Salz, Gewürze;
  • Süßigkeiten;
  • Fetzen vom Tisch;
  • exotische Früchte;
  • gebraten, geräuchert, würzig;
  • Trockenfutter für Katzen und Hunde.

Mini-Schweine trinken viel Wasser. Die Flüssigkeit und das Futter sollten Raumtemperatur haben, das Wasser wird gefiltert (man kann nicht kochen).

Reinigung und Pflege

Zwergschwein verursacht keine Allergien, stößt keinen besonderen stechenden Geruch aus, bei richtiger Pflege erfreut es sich mit Zärtlichkeit und heiterer Stimmung.

Baden Sie das Schwein, wie es schmutzig wird. Ferkel baden gerne, zur Sicherheit wird eine Gummimatte auf den Boden des Beckens gelegt. Wassertemperatur - 60–70 ° C. Waschen Sie das Tier mit sanften Bewegungen vom Rücken und vermeiden Sie, dass Wasser in die Ohrmuscheln gelangt. Mit sanften Kratzbewegungen hinter den Ohren waschen.

Nach dem Bad wird der Eber mit einem weichen Tuch oder Lappen trocken gewischt. Sie lassen sich 30 bis 40 Minuten lang nicht auf die Straße, Zugluft im Raum ist ausgeschlossen.

Hufe werden alle drei Monate geschnitten. Selbsttrimmen wird nur durchgeführt, wenn Erfahrung vorliegt. Es ist besser, einen Spezialisten einzuladen.

Die Ohren werden mindestens alle anderthalb bis zwei Monate mit einem feuchten Tuch gereinigt, wenn sie schmutzig werden.

Die Toilette wird mehrmals täglich gereinigt. Alle sieben Tage werden die Behälter mit speziellen Präparaten desinfiziert.

Wichtig! Bei einem Spaziergang an einem heißen Tag muss ein Minischwein mit Wasser von Raumtemperatur gespült werden, um Überhitzung und trockene Haut zu vermeiden.

Erziehung und Ausbildung

Das Schwein versteht sich als gleichberechtigtes Familienmitglied. Von den ersten Tagen an ein kleines Ferkel aufziehen. Wenn sie die Schwächen des Haustieres genau betrachten (Rücken streicheln, Lieblingsgemüse, Obst), machen sie Fortschritte in der Erziehung: Das Kind folgt gehorsam den Befehlen, gewöhnt sich an das Regime, verdirbt das Eigentum nicht.

Es lohnt sich nicht, sich ein Ferkel zu gönnen: Es wird schnell Schwächen finden und diese nutzen. Eine Belohnung sollte in Form eines Preises für ein korrekt ausgeführtes Team gegeben werden.

Das Ferkel wird bestraft, indem man einfach auf einen Fleck klickt (der empfindlichste Ort). Gelobt durch die Behandlung mit Ihrem Lieblingsgenuss. Versuche zu beißen, Streiche stoppen mit einem Schlag in den Rücken.

Das Übergangsalter ist für jede Kreatur schwierig. Die Kastration (Sterilisation) eines Mini-Schweins trägt dazu bei, Aggressionen und Irritationen zu vermeiden.

Wissen Sie? Deutsche Forscher haben bewiesen, dass sich ein Zwergschwein mehr Befehle als ein Hund merkt.

Krankheiten und ihre Vorbeugung

Mumps sind verantwortlich für ihre Gesundheit: Das Vorhandensein von Luftzug, Unterkühlung auf einem Spaziergang wird zu einer Erkältung führen.

Es gibt eine Reihe von Krankheiten, die für Hausferkel gefährlich sind:

  • Erysipel;
  • Tollwut
  • Parvovirus;
  • Afrikanische Pest.

Eine rechtzeitige Impfung schützt Ihr Lieblingsschwein

Vorbeugende Maßnahmen gegen Helminthiasis, Ektoparasiten werden alle drei Monate durchgeführt. Der Körper eines Schweins hat viel mit dem Menschen gemeinsam. Persönliche Hygiene: Wenn Sie nach dem Spielen mit Ihrem Haustier die Hände waschen, Ihre Schweine baden und reinigen, vermeiden Sie unangenehme Momente wie Chlamydien, Mykoplasmose und andere Krankheiten.

Zucht von Mini-Schweinen

Der Eber eines Zwergschweins wird im Alter von einem Monat und das Schwein in 4 bis 5 Monaten geschlechtsreif. Ein Zeichen der Jagd ist unruhiges Verhalten, eine Zunahme der Schleife. Sie können dies folgendermaßen überprüfen: Drücken Sie die Handfläche auf den Rücken. Das Schwein in der "Jagd" wird auf seinen Hinterbeinen sitzen.

Die Paarung erfolgt im weiblichen Stall, die Tiere werden einen Tag zusammen gehalten. Nach einer Woche ist es ratsam, den Vorgang zu wiederholen, um das Ergebnis sicherzustellen.

Schwangerschaft

Die Schwangerschaft dauert 118 Tage (drei Monate, drei Wochen, drei Tage). Das Schwein sollte vor allem zum ersten Mal von einem Tierarzt überwacht werden.

Eine wichtige Voraussetzung für eine ordnungsgemäße intrauterine Entwicklung sind:

  • richtige Ernährung - Sie können die Mumps nicht überfüttern, besonders primipar. Ein hohes Gewicht der Ferkel führt zu Verletzungen bei der Aussaat und zu schwerer Arbeit.
  • Spaziergänge an der frischen Luft bei gutem Wetter. Sonnenbaden fördert die Produktion von Vitamin D, das Wachstum von gesunden Nachkommen;
  • Einnahme eines von Ihrem Arzt verschriebenen Vitaminkomplexes .

Farrow

Das Abferkeln von Mumps erfolgt an einer vorbereiteten Stelle. Es ist wichtig, dass Mama selbst aus Stofffetzen, Windeln, Heu und Stroh ein Nest für zukünftige Babys baut. Die empfohlene Raumtemperatur beträgt ca. 30 ° C, das Vorhandensein von Trinkwasser bei Raumtemperatur, frische Lebensmittel sind obligatorisch.

Die Geburt wird am besten von einem erfahrenen Tierarzt kontrolliert, der Komplikationen vorbeugen kann.

Anzeichen einer bevorstehenden Abferkelung:

  • geschwollene Brustwarzen, bei leichtem Druck erscheint Kolostrum;
  • mögliche Aggressivität;
  • ständiges Heuern des Nestes.

Unmittelbar vor der Geburt liegt das Schwein auf der Seite.

Nach seltenen Versuchen tauchen Ferkel auf. Um Neugeborene zu empfangen, müssen Sie eine sterilisierte Schere, saubere Servietten, Windeln, Jod und abgekochtes Wasser vorbereiten.

Mumps werden im Schleim geboren. Es ist notwendig, das Baby trocken zu wischen, das Stigma und den Mund von Schleimansammlungen zu reinigen, die Nabelschnur abzuschneiden und mit Jod zu verbrennen. Es ist wichtig, alle Spuren sorgfältig zu entfernen: Die Sau kann sie zusammen mit den Nachkommen essen.

Wichtig! Die unteren und oberen Schneidezähne von Neugeborenen können nicht entfernt werden - sie sollen die Brustwarze besser greifen und das Füttern erleichtern.

In der ersten Stunde müssen Sie die Babys an den Brustwarzen befestigen, Kolostrum trinken.

Zusätzliche Inhaltstipps

Wenn Sie ein Minischwein kaufen, müssen Sie Folgendes beachten:

  1. Sie gewöhnen das Ferkel allmählich an ihre Hände und strecken einen Leckerbissen in ihre Handfläche.
  2. Übermäßiges Sorgerecht führt zum Verderben des Babys, was sich in der ständigen Nachfrage nach Nahrung, Verstreuung und Verderben von Gegenständen äußert.
  3. Ein Spaziergang ist weniger ein hygienisches Verfahren als vielmehr die Gelegenheit für ein Haustier, sich in den Sand und die abgefallenen Blätter zu graben und den natürlichen Instinkt zu befriedigen.
  4. Während sie junge Tiere züchten, überwachen sie ständig die Gewichtszunahme, das Aussehen der Babys, die Beweglichkeit und den Appetit.

Interessante Artikel