Knoblauch für den Winter mit Nelken einlegen

Eingelegter Knoblauch - eine Vorspeise ist nicht gewöhnlich, aber sehr lecker und vor allem gesund. Es gibt viele Möglichkeiten, es zu kochen. Speziell für diejenigen, die das Rezeptbuch mit einem neuen interessanten Gericht auffrischen möchten und die Winterdiät eine unverzichtbare Vitaminquelle darstellt, werden in diesem Test die erfolgreichsten Optionen zum Einlegen von Knoblauch ausgewählt.

Welcher Knoblauch ist besser für die Ernte?

Frühes Gemüse ist nicht für die Konservierung geeignet, da es noch keine Zeit zum Sammeln von Nährstoffen hatte und zu spät, mit dem Aufkommen der ersten Fröste geerntet, im Gegenteil, ihre Saftigkeit verliert, austrocknet und sich verschlechtert.

Wichtig! Knoblauch wird im Spätherbst oder Frühjahr gepflanzt. Im ersten Fall wird die Ernte im Juli, im zweiten Fall - Anfang September - geerntet. Zu diesem Zeitpunkt sollte die Beschaffung erfolgen.

Die Köpfe des Gemüses sollten fest und das Fruchtfleisch saftig sein. Da die Zähne in den meisten Rezepten vollständig mariniert sind, sollten sie keine Mängel oder Beschädigungen, Fäulnisspuren, Schimmel, dunkle Flecken aufweisen. Je weniger Zeit zwischen dem Ausgraben des Kopfes und dem Einrollen in die Gläser vergeht, desto schmackhafter wird das Billet.

In einigen Rezepten wird Knoblauch ohne Trennung in die Zähne mit einem ganzen Kopf eingelegt. In diesen Fällen können Sie ein junges Gemüse verwenden, für alle anderen Methoden der Konservenherstellung wird nur gereiftes verwendet.

Wie Knoblauch mit den Zähnen einlegen?

Im Folgenden finden Sie die vier besten Möglichkeiten, Knoblauch in Marinade zu ernten. Alle Glasbehälter sind zum Einmachen geeignet, es ist jedoch besser, 0, 5-Liter-Dosen mit Schraubverschluss zu verwenden. Ist dies nicht der Fall, können Sie Dosen mit Zinndeckeln verwenden. Für die Arbeit benötigen Sie eine Falzmaschine.

Wissen Sie? Viele Hausfrauen sahen sich mit der Tatsache konfrontiert, dass Knoblauch während des Garvorgangs plötzlich blau wird. Es stellt sich heraus, dass bei einer Verletzung der Integrität der Knoblauchzehe eine Aminosäure gebildet wird - Alliin und daraus wiederum das natürliche Antibiotikum Allicin. Während dieser chemischen Reaktion „färbt“ sich das Gemüse neu.

Vor Arbeitsbeginn sollte der Behälter unter fließendem heißem Wasser mit einem Reinigungsmittel gut gewaschen und anschließend auf eine der folgenden Arten sterilisiert werden:

  • über dem Dampf stehen (mit verschiedenen Untersetzern) 2-3 Minuten;
  • in einer Pfanne mit Wasser kochen (Tuch oder Gaze in zwei oder drei Schichten auf den Boden der Pfanne legen, damit das Glas nicht reißt);
  • Gießen Sie kühles kochendes Wasser ein und lassen Sie es 4–5 Minuten einwirken (in diesem Fall wird das Wasser zuerst in einen sauberen Behälter gegossen, auf nicht mehr als +60 ° C erhitzt, dann abgelassen und erst dann wird kochendes Wasser eingegossen).
Die Deckel sollten auch vor dem Rollen gekocht und sofort aus dem kochenden Wasser genommen werden.

In allen Rezepten ist die Anzahl der Produkte für drei Halbliter-Gläser ausgelegt.

Rezept 1

Das Highlight dieses Rezepts sind zwei Geschmackszusätze - Estragon, Estragon und getrockneter Dill. Diese Kräuter verleihen dem fertigen Gericht eine einzigartige Note.

Essentielle Zutaten:

  • Knoblauch - 0, 5 kg;
  • Tafelsalz (nicht jodiert) - 2 EL. l .;
  • Zucker - 2 EL. l .;
  • Essig 9% - 3 EL. l .;
  • schwarzer Pfeffer - 30–35 Erbsen;
  • Estragon - 0, 1 g (ungefähr zwei Prisen);
  • getrocknete Zweige Dill - 1 g (eine Prise auf einem halben Liter Glas);
  • gereinigtes Wasser - 0, 5 l.

Wissen Sie? Es ist unmöglich, den charakteristischen Geruch von Knoblauch mit Zahnpasta, Mundwasser oder Kaugummi loszuwerden. Schwefelhaltige Substanzen, die ein ähnliches Aroma verursachen, gelangen schnell in Blut, Lunge und andere innere Organe, so dass ihre Konzentration weit über den Mund hinausgeht. Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Zerlegen Sie die Zwiebel in die Zähne, aber lassen Sie eine Schicht der Haut auf jedem von ihnen.
  2. Füllen Sie sterilisierte Behälter mit Zähnen.
  3. Den getrockneten Dill darauf legen.
  4. Bereiten Sie eine Lösung aus Wasser und Gewürzen vor, geben Sie Erbsen, Pfeffer und Estragon hinein.
  5. Sobald die Sole zu kochen beginnt, füllen Sie sie zur Hälfte mit Dosen und geben Sie die restliche Flüssigkeit zum Aufwärmen wieder hinein.
  6. Gießen Sie Essig in einen Behälter mit je 1 Esslöffel.
  7. Die Dosen mit Salzlake auffüllen.
  8. Schrauben Sie die Kappen auf den Behälter.
  9. Behälter mit Konservierung auf den Kopf stellen und mit einem trockenen, sauberen Tuch auf eine waagerechte Fläche stellen. Untersuchen Sie den Deckel sorgfältig von unten und stellen Sie sicher, dass keine Salzlösung darunter austritt.
  10. Sie können die Konservierung mit einem dicken Tuch (z. B. einer Decke) umwickeln oder bei Raumtemperatur an einem vor Zugluft geschützten Ort abkühlen lassen.
Sie können ein solches Produkt nach zwei Monaten verwenden.

Video: Eingelegter Knoblauch mit Estragon

Rezept 2

In diesem Rezept werden anstelle von getrockneten Kräutern frische verwendet.

Essentielle Zutaten:

  • Knoblauch - 0, 5 kg;
  • Tafelsalz - 2 EL. l .;
  • Zucker - 2 EL. l .;
  • Essig 9% - 3 EL. l .;
  • scharfer Cayennepfeffer - 3 Schoten;
  • Meerrettichwurzel - eine große oder mehrere kleine;
  • frische Petersilienzweige - 20-30 Stück;
  • Dijon-Senf (in Körnern) - 3 TL;
  • Lorbeerblatt - 6 Stk .;
  • schwarzer Pfeffer - 30–35 Erbsen;
  • Piment - 10 Erbsen;
  • getrocknete Nelken - 3 Stk .;
  • gereinigtes Wasser - 0, 5 l.

Wichtig! Das Vorhandensein von Meerrettich in der Konservierung verleiht Gemüse eine zusätzliche Knusprigkeit. Übrigens hat Estragon, der im ersten Rezept verwendet wurde, die gleiche Eigenschaft.

Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Zerlegen Sie die Glühbirne in die Zähne und völlig frei von der Haut.
  2. Gehackte geschälte Meerrettichwurzel in kleine Stücke.
  3. Petersilie mit warmem Wasser waschen.
  4. Die Zähne abwechselnd mit Petersilie und Meerrettichstücken in den vorbereiteten Behälter geben.
  5. In jedes Glas oben eine Schote Peperoni geben.
  6. Fügen Sie Dijon-Senf zu jedem Behälter für 1 TL hinzu.
  7. Bereiten Sie eine Lösung aus Wasser, Salz und Zucker vor, geben Sie Gewürze hinzu, stellen Sie die zukünftige Marinade auf ein Feuer und kochen Sie sie ab dem Moment des Kochens einige Minuten lang.
  8. Gießen Sie die Marinade über die Zähne und lassen Sie sie 5 Minuten einwirken.
  9. Die Salzlake in die Pfanne gießen, kochen und Essig einschenken.
  10. Füllen Sie die Gebinde mit der fertigen Kochmarinade wieder mit den Zähnen und schließen Sie die Deckel fest.
  11. Stellen Sie die Dosen verkehrt herum auf ein sauberes Tuch und achten Sie darauf, dass sie fest sitzen. Lassen Sie sie abkühlen.
Das Produkt kann nach einem Monat verbraucht werden.

Video: Eingelegter Knoblauch mit Meerrettich

Rezept 3

Der Vorteil des Rezepts ist seine Einfachheit, das Fehlen zusätzlicher Zutaten und die Tatsache, dass ein auf diese Weise zubereitetes Gemüse in nur zwei bis drei Tagen verzehrt werden kann. Das Werkstück rollt nicht auf, sondern muss im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wissen Sie? Die alten Ägypter hatten gewisse Fähigkeiten in der Konservierung von Lebensmitteln. Bei der Eröffnung des Grabes von Tutanchamun wurde ein in Olivenöl getränkter Tonbehälter mit Entenfleisch entdeckt. Das Gefäß war mit einem speziellen Harz so gut verkorkt, dass sein Inhalt nach drei Jahrtausenden wohlriechend blieb und keine sichtbaren Anzeichen von Verderb aufwies!

Essentielle Zutaten:

  • Knoblauch (vorzugsweise klein) - 250 g;
  • Tafelsalz - 3 TL. mit einer Rutsche;
  • Zucker - 4 TL. mit einer Rutsche;
  • Essig 9% - 120 ml;
  • Lorbeerblatt - 3 Stk .;
  • schwarzer Pfeffer - 30–35 Erbsen;
  • Piment - 15 Erbsen;
  • gereinigtes Wasser - 1, 2 l.

Video: Eingelegtes Knoblauchrezept

Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Zerlegen Sie den Kopf in Zähne, völlig frei von der Haut, entfernen Sie die restlichen Wurzeln. Schneiden Sie große Zähne in zwei Hälften, lassen Sie kleine Zähne intakt.
  2. Zähne mit warmem Wasser ausspülen.
  3. Legen Sie die Zähne in saubere Gläser, damit die Hälfte der Kapazität voll ist.
  4. Füllen Sie die Gläser mit kochendem Wasser und lassen Sie sie 10 Minuten einwirken. Lassen Sie dann das Wasser ab.
  5. Um eine Marinade in kochendem Wasser zuzubereiten, Salz, Zucker, Lorbeerblatt, Piment und bitteren Pfeffer mischen, kochen und dann weitere zwei Minuten kochen.
  6. Gießen Sie die Gläser mit einer heißen Marinade nach oben und bedecken Sie sie mit einem Nylonüberzug.
  7. Wenn die Behälter abgekühlt sind, stellen Sie sie in den Kühlschrank und versuchen Sie es in zwei Tagen für die Bereitschaft.
Wichtig! Im obigen Rezept ist es wichtig, den Zustand beizubehalten, in dem der Behälter nicht mehr als zur Hälfte mit Knoblauch gefüllt ist. Verglichen mit dem Hauptrohstoff ist es eine große Menge an heißer Marinade, die kleinen Nelken ein schnelles Garen ermöglicht.

Rezept 4

Dank der Beigabe von Rote-Bete-Saft sieht die Ernte beeindruckend aus. Finde es auch heraus

Warum wird Knoblauch beim Einlegen, Frischhalten und Kochen grün?

Essentielle Zutaten:

  • Knoblauch - 0, 5 kg;
  • Tafelsalz - 1 EL. l ohne einen Hügel;
  • Kristallzucker - 50 g (etwa 1/3 Tasse);
  • Essig 9% - 1, 5 EL. l .;
  • schwarzer Pfeffer - 10 Erbsen;
  • Lorbeerblatt - 3 Stk .;
  • frische Rüben - 1 mittelgroße Wurzelpflanze;
  • gereinigtes Wasser - 0, 5 l.

Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Die Glühbirne in die Zähne zerlegen und von Schalen und Wurzeln der Wurzeln befreien, Schäden entfernen.
  2. Legen Sie die Zähne in eine saubere Schüssel, gießen Sie kühles Wasser hinein und blanchieren Sie sie 3-4 Minuten lang.
  3. Lassen Sie das Wasser ab und füllen Sie die Zähne sofort mit kaltem Wasser, das nach ein paar Minuten abläuft.
  4. Ordnen Sie die "gehärteten" Zähne in vorbereiteten Gläsern so an, dass 2-3 cm Abstand zum Hals verbleiben.Der Knoblauch sollte frei in eine Schüssel gelegt werden, um ein gleichmäßiges Beizen zu gewährleisten.
  5. Holen Sie sich mit einer Saftpresse Saft aus Rüben.
  6. Alle Gewürze in der richtigen Menge Wasser auflösen und die Mischung zum Kochen bringen. Essig einfüllen, erneut kochen und vom Herd nehmen.
  7. Gießen Sie frisch gepressten Rübensaft in die Lösung und lassen Sie sie 1-2 Minuten stehen.
  8. Füllen Sie die Marinade bis zum Rand mit Knoblauchgläsern und ziehen Sie die Deckel fest an.
  9. Stellen Sie die Dosen verkehrt herum auf ein trockenes, sauberes Tuch, stellen Sie sicher, dass sie fest sitzen, wickeln Sie sie mit einem Handtuch oder einer Decke ein und lassen Sie sie bei normaler Temperatur abkühlen, fern von hellem Licht.
Wissen Sie? Hutsul-Frauen haben lange geglaubt, dass eine Kette mit duftenden Köpfen sie vor einer ... ungeplanten Schwangerschaft schützen wird. Diese Verhütungsmethode, die von den Ureinwohnern Transkarpatiens angewendet wird, wird in der Kurzgeschichte von M. Kotsyubinsky „Schatten vergessener Ahnen“ beschrieben.

Video: Eingelegter Knoblauch mit Rüben

Speicherregeln

Es ist besser, hausgemachte Produkte im Keller zu lagern, aber da nicht jeder diese Möglichkeit hat, können Sie einen Platz in der Speisekammer oder im Schrank zuweisen.

Es ist wichtig, die folgenden Bedingungen für die Aufbewahrung zu beachten:

  • Schutz vor Licht (Eingelegte Gurken wie der dunkle, eingelegter Knoblauch jedoch besonders, da sich die Zähne im Licht zu verdunkeln beginnen, aus diesem Grund wickeln viele Hausfrauen jedes Glas sogar in dunkles Papier oder einen dichten Müllsack);
  • Keine Temperaturunterschiede (die Konservierung kann bei einer Plus-Temperatur von nicht mehr als 25 ° C aufbewahrt werden, bei Frost beginnt die Marinade zu gefrieren und die Bänke zu knacken, und bei extremer Hitze verringert sich die Haltbarkeit von Gurken stark).
  • Mangel an Zugluft;
  • maximale Unbeweglichkeit (Behälter mit Essiggurken nicht schütteln).
Wichtig! Bei einer hermetisch verschlossenen Dose ist der Deckel immer leicht nach innen eingefahren. Wenn die geringsten Anzeichen von Aufquellen des Deckels, Austreten der Marinade aus der Dose oder Trübung des Inhalts festgestellt werden, sollte das Werkstück entsorgt werden. Wenn die Technologie und die Sterilität während der Vorbereitung des Werkstücks beibehalten wurden, kann diese Konservierung in Dosen mit Zinndeckel für sechs Monate und in Dosen mit Gewindedeckel für bis zu einem Jahr aufbewahrt werden.

Hilfreiche Ratschläge

Um den Beizprozess zu vereinfachen und das Gericht schmackhafter zu machen, sollten die Hausfrauen einige Tricks kennen:

  1. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Knoblauch von seiner Schale zu befreien. Tauchen Sie die Köpfe beispielsweise einige Stunden lang in warmes Wasser. Die Haut wird weich und löst sich leicht ab. Eine andere Möglichkeit: Zähne auf ein Schneidebrett legen und mit einem Messer mit breiter Klinge zerdrücken. Ein anderer Weg: Gießen Sie ungeschälte Zähne in einen Metallbehälter mit schmalem Hals, bedecken Sie ihn mit einem Deckel oder einer Handfläche und schütteln Sie ihn einige Minuten lang kräftig, als bereiten Sie einen Shake vor. Auf diese Weise wird mindestens die Hälfte der Zähne gereinigt.

    Video: Knoblauch schnell schälen

  2. Unabhängig von der gewählten Beizmethode sollte immer die oberste Hautschicht vom Kopf entfernt werden.
  3. Um die Farbe zu erhalten, werden die präparierten Zähne vor dem Ablegen in Behältern etwa zwei Stunden in kaltem Wasser eingeweicht.
  4. Eingelegter Knoblauch ist ein scharfes Gericht, das niemand in großen Mengen verzehren wird. Daher ist es besser, Behälter mit dem Mindestvolumen für das Werkstück zu nehmen.
  5. Viele Hausrezepte schlagen Sterilisation vor. Knoblauch enthält so viele bakterizide Substanzen, dass ein solches Verfahren beim Einlegen nicht erforderlich ist.
  6. Gießen Sie niemals Glasbehälter sofort mit kochendem Wasser, sondern verwenden Sie zuerst heißes Wasser zum Vorheizen.
  7. Salz für die Konservierung zu Hause ist besser, um große, kleine "Extra" ist schlechter.
  8. Frisches Grün erhöht das Risiko der Vermehrung von Bakterien bei der Konservierung zu Hause. Daher wird empfohlen, es zuerst mit kochendem Wasser zu gießen und erst dann in einen Behälter zu legen.
  9. Es ist besser, die in der Marinade enthaltene Essiglösung nicht zu kochen, sondern direkt vor dem Rollen in die Gläser zu geben.
  10. Das zur Konservierung verwendete Wasser muss weich sein, da sonst das fertige Gericht einen metallischen Nachgeschmack hat.

Wissen Sie? Dies ist unmöglich zu glauben, aber Knoblauch enthält etwa siebenundzwanzig Prozent Polysaccharide und gilt als eines der süßesten pflanzlichen Lebensmittel. Zum Vergleich: Der Zuckergehalt in Weinsorten überschreitet 16 Prozent nicht!

Das Kochen von eingelegtem Knoblauch ist einfach. Alle diese Rezepte können nach Ihrem Geschmack verbessert werden, indem die darin enthaltenen Komponenten geändert und ergänzt werden: Sie können Zitronen-, Honig-, Sellerie-, Kirsch- oder Johannisbeerblätter hinzufügen. Das so zubereitete Produkt kann zum Kochen anstelle von frischem verwendet werden oder als eigenständiges Gericht verwendet werden. Es lohnt sich also auf jeden Fall, eine solche Vorbereitung für den Winter vorzunehmen.

Interessante Artikel