Clerodendrum Thompson - Häusliche Pflege

Thompson's Clodendrum ist eine der besten Pflanzen, die zu Hause angebaut werden können. Was ist der Unterschied zwischen dieser schnell wachsenden Liane und den Regeln für die Pflege zu Hause?

Botanische Beschreibung

In der Natur wächst die Liane bis zu 4 Meter lang, im Haushalt bis zu zwei. Die Pflanze zeichnet sich durch eine lange Blüte von bis zu 6 Monaten von März bis April und von September bis Oktober aus.

Eigenschaften von Clerodendrum Thompson:

Der StielGeschweifte, holzige Liane
BlattformOval, entlang der Adern gerillt, bis zu 12 cm lang
BlattfarbeGrün
BlütenformHochblätter - in Form von umgedrehten Bechern oder Glocken mit einem Durchmesser von bis zu 3 cm. Blüten - in Form einer fünflappigen Krone mit Staubblättern
BlütenfarbeHochblätter sind weiß, färben sich mit der Zeit rosa, färben sich lila; Die Blüten sind leuchtend rot, mit der Zeit werden sie dunkle Kirschen
FruchtformOval, Länge ca. 1 cm
FruchtfarbeOrange

Bedingungen für den Hausanbau

Wenn Sie zu Hause wachsen, müssen Sie die Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen sowie den richtigen Standort beachten.

Lage

In der natürlichen Umgebung wächst Thompsons Clodendrum unter den Baumkronen, daher benötigt er das richtige Verhältnis von Licht zu Schatten. Der am besten geeignete Ort ist auf den Fensterbänken der Ost- und Westfenster. Wenn sich die Fenster auf der Südseite befinden, wird ein Topf mit Lianen tief in den Raum gestellt, um Schatten zu spenden, wodurch direktes Sonnenlicht vermieden wird. Wenn sich die Fenster auf der Nordseite befinden, wird empfohlen, während der Vegetationsperiode und der Blüte (von Mitte Frühling bis Mitte Herbst) zusätzliche Beleuchtung zu verwenden. Wissen Sie? Diese Art von Clerodendrum wurde nach dem schottischen Missionar George Thompson benannt. Dank ihm kam die Blume in die Länder Europas.

Temperatur

Während der Warmphase liegt die optimale Temperatur für das Clerodendrum bei + 19 ... + 25 ° C, bei Überschreitung dieses Bereichs wird empfohlen, es mit einer Klimaanlage zu korrigieren.

Nach der Blüte beginnt eine Ruhephase (Ende Herbst - Ende Winter), in der die Blätter abgeladen werden. Eine Pflanze ohne Blätter muss in einem Raum mit einer Temperatur von + 12 ... + 15 ° C aufbewahrt werden, sonst kann sie im nächsten Jahr sehr schlecht blühen oder überhaupt nicht blühen.

Luftfeuchtigkeit

Thompson Clerodendrum benötigt eine hohe Luftfeuchtigkeit. Um die Feuchtigkeit zu erhalten, wird die Rebe oft aus einer Sprühflasche gesprüht. Es ist besonders wichtig, diesen Vorgang an heißen Sommertagen und während des Betriebs von Heizgeräten durchzuführen, da diese die Luft trocknen. Nachdem Clerodendrum die Blätter fallen gelassen hat, sollte das Sprühen gestoppt werden.

Wichtig! Während der Heizperiode ist es verboten, Clerodendrum in der Nähe der Batterie oder anderer Heizgeräte aufzustellen, um trockene Luft zu vermeiden, die zu Krankheiten führen kann.

Häusliche Pflege

Thompsons Clerodendrum ist sehr anspruchsvoll in der Pflege, daher ist es wichtig zu wissen, wie man sich darum kümmert.

Bewässerung

Die Pflanze braucht regelmäßige Flüssigkeitszufuhr. Während der Wachstumsphase und der Blütezeit wird die Bewässerung erhöht. Es ist wichtig, die Bodenfeuchtigkeit stabil zu halten, ohne sie zu stark zu trocknen oder zu überfluten. Die vollständige Austrocknung des Bodens führt zum Welken und Fallen der Blätter und zur Feuchtigkeitsverrottung des Wurzelsystems. Sie können verstehen, dass es Zeit ist, die Pflanze zu gießen, wenn der Mutterboden (ca. 2-3 cm) leicht trocken ist. Im Sommer wird die Bewässerung in der Regel 1-2 mal pro Woche durchgeführt, im Herbst wird die Menge schrittweise reduziert. In der kalten Jahreszeit nimmt die Liane Wasser schlechter auf, sodass Sie es weniger häufig gießen müssen. Wichtig! Es ist notwendig, dass sich das Wasser für die Bewässerung mindestens 3 Tage lang absetzt. Für die Bewässerung wird die Verwendung von auf Raumtemperatur erwärmtem Wasser empfohlen.

Top Dressing

Clerodendrum wird von Anfang März bis Ende November gefüttert, bis die Ruhephase beginnt. Sie können mit Dünger für blühende Zimmerpflanzen in flüssiger Form füttern. Zur Verbesserung der Blüte können kalium- und phosphorhaltige Düngemittel verwendet werden. Zubereitungen, die Stickstoff enthalten, ist es ratsam, nur zu Beginn der Vegetationsperiode zu verwenden. In der Frühlings-Sommerzeit wird die Pflanze 1 Mal pro Woche gedüngt, im Herbst - 1 Mal pro Monat, im Winter wird die Fütterung vollständig gestoppt.

Beschneiden

Das Thompson-Clerodendrum sollte im zeitigen Frühjahr (wenn das Laub erscheint, bevor das aktive Wachstum beginnt) abgeschnitten werden. Dies muss jährlich erfolgen. Durch das Beschneiden wird nicht nur das Aussehen der Rebe verbessert, sondern auch ihre Krone geformt. Dank dessen kann Thompsons Clerodendrum als Strauch, Standardbaum usw. geformt werden. Beim Beschneiden von Trieben wird ungefähr ein Drittel der Länge gekürzt, wodurch das Wachstum von Seitenzweigen stimuliert wird.

Transplant

Ein wichtiger Aspekt der Pflege ist die Transplantation. Junge Pflanzen werden jedes Jahr neu gepflanzt, ältere Pflanzen - alle 2-3 Jahre. Die Transplantation erfolgt im Frühjahr vor dem Beginn des aktiven Wachstums, jedoch bereits nach dem Beschneiden. Wir empfehlen Ihnen zu lesen, wie Sie das philippinische Clerodendrum zu Hause verlassen. Pflanzerde kann gekauft werden, aber achten Sie darauf, dass Sie Torf, Sand, Humus und Nadelböden (zu gleichen Teilen) hinzufügen. Sie können auch Erde für Rosen und Erde für Azaleen nehmen und im Verhältnis 4: 1 mischen. Vor dem Pflanzen muss der Boden desinfiziert werden.

Der Topf muss mit einem Durchmesser von ca. 2 cm größer als der vorherige genommen werden.

Um die Transplantation durchzuführen, müssen Sie:

  1. Legen Sie eine Drainage auf Lehmitbasis in einen Topf mit einer Schicht von 2 bis 4 cm Höhe.
  2. Übertragen Sie das Clerodendrum vorsichtig von einem Topf in einen anderen.
  3. Leere Stellen mit einem neuen Untergrund füllen.
  4. Die Sprossen gießen.
  5. Beobachten Sie die Liane 5 Tage lang genau, um festzustellen, ob sie sich an neue Bedingungen anpassen konnte.

Video: Thompson Clodendrum Transplantation und Trimmen

Zucht

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Pflanze zu vermehren - aus Samen und Stecklingen.

Stecklinge

Sie können Stecklinge zum Anpflanzen erhalten, wenn Sie eine Pflanze beschneiden. Wählen Sie diejenigen mit 4 Blättern und einer Höhe von mindestens 9 cm.

Die Vermehrung durch Stecklinge ist wie folgt:

  1. Die Stecklinge werden in einen Behälter mit gekochtem Wasser gelegt, damit sie Wurzeln schlagen.
  2. Nach dem Auftreten der Wurzeln werden sie in ein lockeres Substrat gepflanzt.
  3. Nach dem Pflanzen mit Plastikfolie abdecken und an einen hellen Ort mit einer Temperatur von +21 ° C stellen.
  4. Bei Bewurzelung (4 bis 6 Wochen) in Behälter mit Kompostboden umpflanzen.
  5. Etwa ein Jahr nach der Verwurzelung wird das Clerodendrum für eine erwachsene Pflanze in den Boden gepflanzt.

Saatgutanbau

Die Aussaat zur Fortpflanzung beginnt Ende Februar - Anfang März.

Wachsen ist wie folgt:

  1. Samen werden in ein Substrat gesät. Der Untergrund sollte aus Sand, Rasen und Torf bestehen.
  2. Gesäte Samen werden unter Gewächshausbedingungen platziert, um eine gute Beleuchtung des Raumes zu gewährleisten.
  3. Sonnenaufgänge sollten durchschnittlich in 6–8 Wochen auftreten. Wenn der Sonnenaufgang mindestens 4 Blätter hat, wird er in getrennte Behälter umgepflanzt.
  4. Nach dem Wurzeln und Wachsen sind die Sprossen an die Bedingungen für die Pflege des adulten Clerodendrums gewöhnt.

Wachsende Schwierigkeiten

Die meisten Schwierigkeiten beim Wachsen treten auf, wenn Sie die Regeln für die Pflege der Pflanze nicht einhalten. Darüber hinaus gibt es Krankheiten und Schädlinge, die das Clerodendrum schädigen können.

Warum blüht nicht

Eine der häufigsten Schwierigkeiten beim Anbau von Thompsons Ahorn-Dendrum, auf die Anfänger stoßen, ist der Mangel an Blüte. Der Grund für dieses Phänomen ist die Nichteinhaltung der Grundregeln der Pflege.

Betrachten Sie einige Verstöße und Abhilfemaßnahmen:

  1. Unsachgemäße Pflege während der Ruhe . Damit Ihr Clerodendrum-Frühling blüht, müssen Sie ihm im Winter helfen, sich zu entspannen und zu stärken. Wenn die Blüte endet und die Blätter zu fallen beginnen, wird die Gießmenge reduziert und die Pflanze für 6–8 Wochen in einen kühlen Raum mit einer Temperatur von nicht mehr als +15 ° C gebracht. Sobald die Blüte beginnt, neue Triebe zu bilden, muss die Anzahl der Bewässerungen erhöht, geschnitten, umgepflanzt und in einen warmen Raum gebracht werden.

    Wissen Sie? In einigen europäischen Ländern wird Thompsons Clodendrum die Rebe eines blutenden Herzens genannt, da weiße Hochblätter in ihrer Form einem Herzen ähneln und rote Blüten - Blutstropfen.

  2. Mangel an Beleuchtung . Wenn nicht genügend Tageslicht vorhanden ist, beispielsweise wenn die Fenster des Raums, in dem sich das Clerodendrum befindet, nach Norden ausgerichtet sind, muss eine zusätzliche Beleuchtung verwendet werden.

Krankheit

Clodendrum kann aufgrund von Verstößen gegen die Pflegevorschriften krank werden: unzureichende oder übermäßige Feuchtigkeitszufuhr, Beleuchtung, ungeeignete Raumtemperatur.

Die Ursache für vergilbte Blätter kann ein Mangel an Feuchtigkeit oder die Bewässerung mit hartem (nicht abgesetztem) Wasser sein. In Fällen, in denen die Blätter anfangen, sich mit dunklen Flecken zu bedecken, ist es möglich, dass direktes Sonnenlicht auf sie fällt, und es ist notwendig, die Position der Liane zu ändern.

Schädlinge

Betrachten Sie die Schädlinge, die die Pflanze angreifen können, und Möglichkeiten, sie zu bekämpfen:

  • Schmetterling Weiße Fliege . Dieses Insekt setzt seine Larven auf die Blätter, wodurch die Blätter ihre Form ändern und abfallen. Um diesen Schädling loszuwerden, werden die Blätter 2 Wochen lang alle 3 Tage mit einem Insektizid behandelt. Blätter, die Weiße Fliegen-Larven enthalten, müssen vernichtet werden.

  • Blattläuse . Symptome des Befalls dieses Schädlings sind schlechtes Wachstum, Verformung, Welken der Pflanze. Die Kontrollmethoden ähneln den Kontrollmethoden für Weiße Fliegen. Auch Blütenblätter können nicht mit einem Insektizid, sondern mit einer Seifenlösung behandelt werden;

  • Schild . Der Befall dieses Schädlings wird durch gelbe Flecken auf den Blättern angezeigt, deren Fall. Um die Schuppen zu zerstören, werden die Blätter alle 3 Tage mit einer Seifenlösung behandelt.

Omen und Aberglaube

Clerodendrum heißt der Baum des Schicksals, seine Geschichte ist von Zeichen und Aberglauben umgeben. Einige von ihnen sagen, dass eine Pflanze ihrem Besitzer Glück, Glück und Reichtum bringt, andere versprechen im Gegenteil Trauer und Krankheit von einer Blume.

Es gibt ein beliebtes Zeichen dafür, dass eine Frau, die Thompsons Clerodendrum zu Hause anbaut, zur Einsamkeit verurteilt ist und niemals heiraten wird. Wie viel ist wahr, wie viel nicht - Sie entscheiden.

Clerodendrum Thompson ist eine beliebte Pflanze mit ungewöhnlich schöner und langer Blüte. Es ist sehr anspruchsvoll in der Pflege, aber die Schönheit, die es im Gegenzug gibt, übertrifft alle Erwartungen.

Interessante Artikel